Nicoliene Potgieter: Das Khula Foundation Projekt

Lade Karte ...

17.09.2019
19:30 - 21:30
25.- CHF
CHF 20.- für HVS-Mitglieder und Studierende
Anmeldung nicht erforderlich

Veranstaltungsort
Basel


Nicoliene Potgieter Steiner engagiert sich zusammen mit Manuel Steiner seit 2004 für eine Homöopathie-Klinik in Malawi, Afrika, und bietet für die dortige Bevölkerung kostenlose Behandlungen an. In den vergangenen Jahren wurden mehrere Malawier in der Homöopathie und den medizinischen Grundlagen ausgebildet, sodass seit 2011 die Klinik eigenständig von malawischen Homöopathen geführt wird.

Als gebürtige Südafrikanerin hegt Nicoliene Potgieter seit Jahren die Vision in Südafrika eine ähnliche Klinik aufzubauen, mit dem Ziel, der sozial benachteiligten Bevölkerung diejenigen medizinischen Behandlungsmöglichkeiten anzubieten, die sich in Malawi derart gut bewährt haben.

Im April 2017 wurde eine solche Klinik, Khula Natural Health Centre, in Kwazulu-Natal, Südafrika eröffnet.

Nicoliene Potgieter präsentiert an diesem Abend das Khula Natural Health Centre und zeigen einige homöopathische Fälle aus dieser Klinik.

Nicoliene Potgieter führt eine Homöopathie Praxis in Basel.

Zusammen mit Manuel Steiner gründete sie in der Schweiz die gemeinnützige Stiftung, Khula Foundation. Khula Foundation setzt sich für die Förderung und Verbesserung der medizinischen Grundversorgung mittels Homöopathie im südlichen Afrika ein. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf das Wohlergehen von Frauen und Kindern gelegt.

Der Eintritt ist an diesem Abend kostenlos.

Spenden zugunsten von Khula Foundation sind jedoch sehr willkommen.