Muttermittel mit Dr. Heinz Wittwer

Lade Karte ...

01.07.2017
9:00 - 17:00
CHF 180.-
Ermässigungen für Mitglieder HVS und SVHA sowie Studierende

Veranstaltungsort
Zürich


Das Seminar

Als sogenannte Muttermittel werden jene homöopathischen Arzneien bezeichnet, die von menschlichem Körpergewebe stammen, welches einen Bezug zu Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit hat. Die Erfahrung hat gezeigt, dass sich vor allem die Muttermittel hervorragend eignen um Störungen zu beheben, welche durch Zwischenfälle vor oder während der Geburt verursacht worden sind. Die gebräuchlichsten Muttermittel sind Lac humanum, Follikulinum, Oxytocinum, Plazenta, Nabelschnur, Fruchtwasser und Käseschmiere. Die entsprechenden Arzneimittelbilder werden durch Dr. Heinz Wittwer ausführlich dargestellt und mit Fallbeispielen illustriert. Sämtliche besprochenen Mittelbilder und Fallbeispiele werden schriftlich abgegeben.

Dr. sc. nat. und med. pract. Heinz Wittwer studierte Chemie und Humanmedizin. Homöopathische Aus- und Weiterbildungsstationen waren u.a. Dr. Jost Künzli, der Augsburger Dreimonatskurs und die Fachausbildung am SHI bei Mohinder Singh Jus. Seit über 16 Jahren ist er in eigener Praxis in Kilchberg bei Zürich tätig.

Seminarort

Das Seminar findet im gelben Saal im Volkshaus Zürich statt.
Volkshaus Zürich
Stauffacherstrasse 60
CH-8004 Zürich
Weitere Informationen zum Seminarort

Datum/Zeiten

Samstag, 01.07.2017
09.00 – 12.00 und 13.30 – 17.00
Pausen in Absprache mit dem Dozenten
6 Weiterbildungsstunden

Kosten

CHF 180.-
CHF 18.- Ermässigung für Mitglieder HVS und SVHA bzw. Studierende
CHF 15.- Frühbucherrabatt bis 30.04.2017
(Ermässigungen/Rabatte sind kumulierbar)

Teilnehmende des Seminars „Tierische Milchmittel“ vom 27./28. Januar 2017 erhalten einen Kombirabatt von CHF 15.-.

Anmeldebedingungen

Anmeldung per Mail (seminare@praklahom.ch) oder durch Einsenden des ausgefüllten Anmeldetalons (pdf, ca. 110 KB).
Bestätigung und Einzahlungsschein werden zugeschickt. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
Bei Annullierung nach erfolgter Bestätigung werden CHF 50.- verrechnet. Erfolgt die Annullierung später als 4 Wochen vor Seminarbeginn, muss der volle Betrag bezahlt werden, ausser wenn ein Ersatz vermittelt wird.
Die Veranstalter behalten sich vor, das Seminar bei ungenügender Teilnehmerzahl abzusagen.