Dr. Heinz Wittwer: Was ist Homöopathie und wie wirkt sie ?

Lade Karte ...

19.03.2019
19:30 - 21:30
25.- CHF
CHF 20.- für HVS-Mitglieder und Studierende
Anmeldung nicht erforderlich

Veranstaltungsort
Basel


 

Referent: Dr. Heinz Wittwer, Kilchberg, CH

Die Homöopathie kämpft seit ca. 200 Jahren um Anerkennung als Heilmethode im Rahmen der medizinischen Versorgung von Mensch und Tier. Bisher leider vergeblich. Den Platz, den sie verdienen würde, hat sie nicht erhalten. Dass dies so ist, liegt zum Teil am gegenwärtigen Zeitgeist, zum Teil aber auch an uns Homöopathen selbst.
Wir müssten erst selbst verstehen, was wir tun. Wenn uns nicht klar ist, wie unsere Arzneien ihre Wirkung entfalten, können wir sie auch im Rahmen der Wissenschaft nicht klar positionieren. Erst wenn wir diese wissenschaftliche Position gefunden haben, können wir glaubhaft den Anspruch erheben, im Rahmen der medizinischen Versorgung ernst genommen zu werden.
Der Abend soll dazu dienen, über unser eigenes Tun und den gegenwärtigen Stand der Wissenschaft nachzudenken. Wenn wir wissen, wo wir stehen, sind wir in der Lage unseren Standpunkt Homöopathie-Gegnern gegenüber klarer zu vertreten.

Dr. sc. nat. und med. pract. Heinz Wittwer hat 10 Jahre an der ETH verbracht mit Chemie Studium und Dissertation. Danach hat er Medizin studiert, weil er Homöopath werden wollte. Homöopathische Aus- und Weiterbildungsstationen waren u.a. Dr. Jost Künzli, der Augsburger Dreimonatskurs und die Fachausbildung am SHI bei Mohinder Singh Jus. Nach diversen Praxisvertretungen und zweijähriger Assistenzzeit am SHI ist er seit 18 Jahren in eigener Praxis in Kilchberg bei Zürich tätig. In den letzten Jahren hielt er diverse Vorträge und gab verschiedene Seminare, v.a. zu den Themen „Trauma und Homöopathie“, resp. „Milcharzneien“. Er unterrichtet zur Zeit mehrere Tutoratsgruppen von praktizierenden HomöopathInnen, denen er eine kontinuierliche Fortbildung in Kombination mit Übungsfällen als Hausaufgabe anbietet.